header
Über Uns »Unsere Geschichte »DDR und Wendezeit

1950

Die Süßwarenproduktion läuft neu an.

1967

Entwicklung der Fruchtschnitten als neuen Sortimentsbereich. Neben dem hauseigenen Fachpersonal,
sind Sportmediziner und Nationaltrainer der DDR daran beteiligt.

1989

Der Betrieb erhält seinen ursprünglichen Namen „Viebahn’ Süßwaren“ zurück.

1992

Karl Heinz Einhäuser, ehemaliger Unternehmensberater aus Landsberg, und Holger Storch, früherer Produktionsleiter der „Viebahn GmbH“, erwerben die Geschäftsanteile.

  • Die Viba Geschäftsführer 1992
  • Einblick Nougat Produktion 1967
  • Viba Messestand 1950
X